MoKi: Der kindgerechte, sanfte Ansatz für Stärkung und Heilung

Belastungen erkennen, Dysbalancen und Schmerzen interdisziplinär behandeln, gesunde Vorsorge und Selbsthilfe lernen.

Kinder sind heute anderen und oft vermehrten Belastungen ausgesetzt im Vergleich zu früher. Viele von ihnen leiden darunter. Die Symptome können vielseitig sein. So individuell die Befunde sind, so vielschichtig sind die Ursachen. Umso wichtiger ist es deshalb, nicht isolierte Symptome zu behandeln, sondern auf allen Ebenen des meistens komplexen Geschehens therapeutisch anzusetzen.

Gerade bei Kindern bieten sich sanfte, naturheilkundliche Verfahren in der Behandlung von Beschwerden oder Schmerzen an.

Die 3 Säulen im MoKi-Ansatz: Mobilisation, Motorik, Motivation

Meine Therapie nach dem patentierten MoKi-Konzept berücksichtigt die häufig komplexen Zusammenhänge der Beschwerden Ihres Kindes. Eine gezielte Manuelle Therapie der Schädelknochen, sanfte Impulstherapie an den Kopfgelenken, Schlüsselelemente aus der Verhaltenstherapie und eine unterstützende homöopathische Begleitbehandlung helfen, das gesamte Gleichgewicht wieder herzustellen. Viele Kindern sprechen sehr gut auf schonende Verfahren der Naturheilkunde an, aus derem großen Spektrum ich die für Ihr Kind am besten geeignete Methode auswähle.

Bei meiner Arbeit leitet mich auch immer die Liebe zu den Kindern, die in meine Praxis kommen.

kiss-kidd-asymmetrie-dysbalanceDie Behandlung von kindlichen Gesichts- und Körperasymmetrien – häufig mit ein Grund für andere Beschwerden – wird auch als KISS / KIDD-Therapie bezeichnet.

kopfschmerz-bei-kindernIn der heutigen Zeit tritt Kopfschmerz bei Kindern viel häufiger auf als früher. Asymmetrien des kindlichen Schädels sowie Blockaden der Kopfknochen und der Halswirbelsäule können eine Ursache sein.

mittelohrentzuendung-schmerzenEine der häufigsten Krankheiten im Kindesalter sind Mittelohr- und Nasennebenhöhlenentzündungen. Es gibt häufig Alternativen zu klassischen Verfahren wie Paukenröhrchen oder Antibiotika.

adhs-adsDie ADS- / ADHS-Behandlung mit Physiotherapie ist Teil eines modernen Therapieansatzes. Bei diesem Symptomenkomplex erreicht eine gezielter Mobilisation der Strukturen am Kopf oft erstaunliche Ergebnisse.

motorische-entwicklung-verzoegerungFür ein Kind bedeuten Motorische Entwicklungsverzögerungen eine entscheidende Beeinträchtigung. Meine Therapie nach dem MoKi-Konzept berücksichtigt die komplexen Zusammenhänge.

keiferorthopaedie-begleitbehandlung-aWegen der engen Zusammenhänge zwischen Kiefergeometrie, Wachstum, Nerven und dem Entstehen von Schmerzen wird in der modernen Kieferorthopädie ein interdisziplinärer Therapieansatz verfolgt.